Skip to content

Das GNU-Projekt wurde 25 Jahre alt

2. September 2008

Wer hätte vor 25 Jahren gedacht, dass der Idealismus des jungen MIT-Hackers Richard Stallman, einen freien Unix-Klon zu schaffen, von solchem Erfolg gekrönt sein würde? Zum 25. Geburtstag des wichtigsten FLOSS-Projektes, ohne das es weder die GPL noch den Linux-Kernel gäbe, ist eine ausgelassene Feier angebracht. Der Traum der Freiheit ist noch heute aktuell, und er ist es wert, geträumt zu werden.

Die Free Software Foundation und Stephen Fry haben ein Video unter CC-Lizenz veröffentlicht, das dem GNU-Projekt zum Geburtstag gratuliert und ein wenig die Hintergründe erläutert. Und es wird noch mehr Aktionen geben, wie Peter Brown zu berichten weiß:

We intend for the 25th anniversary to be more than just a reflection on the history of the free software movement, because despite all of the success brought about by the GNU system and other free software projects, we still need a determined effort to replace or eliminate the proprietary applications, platforms, drivers and firmware that many users still run. In this light, the video of Stephen Fry is not just a celebration, but a rallying call for the work that still needs to be done. During September we plan a number of further announcements leading up to Software Freedom Day (http://softwarefreedomday.org/) on September 20 and the GNU anniversary on September 27.


(Um die weitere Verbreitung des Videos zu befördern, habe ich mir erlaubt, es gemäß CC-Lizenz bei YouTube hochzuladen.)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: